Vereinsbetrieb kann unter Einschänkiungen wieder aufgenommen werden

Die Corona-Inzidenzien sind erfreulicherweise in den letzten Tagen deutlich gefallen. Der Vereinsbetrieb kann unter Einschränkungen wieder aufgenommen werden.
Die Veranstaltungen der SGD, wie z.B. die Montagsregatta, das Dienstagabendsegeln, die praktische Ausbildung und die Einweisungsfahrten können grundsätzlich ab sofort stattfinden.
Dabei gelten die im letzten Sommer beschlossenen Regeln. Näheres dazu steht im Mitgliederbereich.

Dienstagabendsegeln beginnt am 01.06.2021

Liebe Segelsportfreunde,
Nachdem der Vorstand nun die Corona-Regelung angepasst hat und 3 Personen auf dem Schiff sein dürfen, können wir das DAS am 01.06.2021 eingeschränkt starten:
– nur für Vereinsmitglieder
– max. 3 Personen pro Boot
– Dokumentation der Teilnehmer
Anmeldung wie immer unter
Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start.
Markus & Katja

Normalbetrieb nicht möglich

Leider hat sich die Corona-Situation im Vergleich zum letzten Jahr nicht entspannt. Ein normaler Betrieb unseres Vereins ist noch immer nicht möglich. Wir sind allerdings froh, dass wir wenigstens die notwendigen Arbeiten zur Vorbereitung der Segelsaison unter Einschränkungen durchführen können.
Der SGD-Vorstand verfolgt die Entwicklung und versucht so zeitnah wie möglich die Regelungen innerhalb der SGD anzupassen.

Jörg Wind, 1. Vorsitzender der SGD

Normalbetrieb nicht möglich

Leider hat sich die Corona-Situation im Vergleich zum letzten Jahr nicht entspannt. Ein normaler Betrieb unseres Vereins ist noch immer nicht möglich. Wir sind allerdings froh, dass wir wenigstens die notwendigen Arbeiten zur Vorbereitung der Segelsaison unter Einschränkungen durchführen können.
Der SGD-Vorstand verfolgt die Entwicklung und versucht so zeitnah wie möglich die Regelungen innerhalb der SGD anzupassen.

Jörg Wind, 1. Vorsitzender der SGD