Willkommen bei der Segelsportgruppe Dornier e.V.
Förderung des Segelsports in der Gemeinschaft.
Faszination Bodensee.
Unser Segelrevier.
Gemeinsames Segeln.
Hier können Sie uns auch mal kennenlernen.
Previous
Next

DIE SEGELSPORT GRUPPE DORNIER

Die SGD setzt sich für die Pflege und Förderung des Segelsports ein. Insbesondere soll auch Mitgliedern ohne eigene Boote die Ausübung des Segelsports mit vereinseigenen Booten ermöglicht werden.

In dem in Immenstaad am Bodensee beheimateten Verein bieten wir unseren Mitgliedern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Segelprogramm sowie Kurse zur Aus- und Weiterbildung an.

SGD, wer sind wir

Die in Immenstaad beheimatete Segelsportgruppe Dornier e.V. (SGD) wurde im Jahr 1958 gegründet. Sie ist die älteste Sparte der heutigen Betriebssportgemeinschaft Dornier. Seit Juni 1972 ist die SGD ein eingetragener Verein. Die SGD dient der Pflege und Förderung des Segelsports. Insbesondere soll auch Mitgliedern ohne eigene Boote die Ausübung des Segelsports mit vereinseigenen Booten ermöglicht werden. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Segeln und Geselliges

Als kontinuierlich über die gesamte Saison laufende Kernveranstaltungen haben sich unsere Montagsregatta und das Dienstagabendsegeln etabliert. Die Montagsregatta bietet Mitgliedern die Möglichkeit, bei erfahrenen Skippern unter Regattabedingungen mitzusegeln und so den richtigen Umgang mit den Club-Booten zu lernen. Beim Dienstagabendsegeln, welches insbesondere der Entspannung nach Feierabend dient, bieten wir auch Nichtmitgliedern die Möglichkeit, einmal bei uns reinzuschnuppern und die SGD kennen zu lernen.

Vereinsleben

Auch das gesellige Miteinander kommt bei der SGD nicht zu kurz. So bietet der Verein neben den wöchentlichen Aktivitäten wie der Montagsregatta oder dem Dienstagabendsegeln die Möglichkeit zum gemeinsamen An- und Absegeln oder der jährlichen Clubausfahrt. Der Saisonhöhepunkt ist sicherlich das Molenfest mit der dazugehörigen Spaßregatta, bei der sich sämtliche Bootstypen von der Jolle bis zur großen Kielyacht bei fast immer schönstem Wetter um die heißbegehrten Pokale duellieren.

Das Vergnügen kommt nicht zu kurz

“Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!” Es wird nicht nur “verbissen” um die beste Position an der Boje gekämpft, sondern wir genießen auch das entspannte Segeln auf dem See.

News

2021 Absegeln: Gelungenes Event mit teils gutem Segelwetter

Am Samstag den 11. September segelten 27 Segler mit 9 Booten bei morgens schwachem Wind in die Schweiz nach Güttingen zum Sporthafen Zollerhus. In Güttingen haben wir den obligatorischen Begrüßungstrunk empfangen, während Helfer bereits das Grillfeuer schürten. Wir hatten guten Wind für die Rückfahrt, so dass alle Boote zügig im heimischen Hafen eintrafen. Wir hatten damit einen sehr schönen Saisonabschluss und verbleiben mit der Hoffnung, dass 2022 nicht mehr so stark von Corona geprägt sein wird. Arno Helbach und Jochen Heistermann

Zum Mitgliederbereich